Jetzt ist Zeit, dran zu bleiben!

Die Akkorde-Challenge war ein kleiner Vorgeschmack dessen was möglich ist: Du hast anhand eines Beispiels selbst Akkorde rausgesucht, Umkehrungen gefunden und daraus eine wohlklingende Begleitung gebaut.

Jetzt denkst du wahrscheinlich «Uff… das gibt noch viel zu üben!» 😅

Jetzt quasi nur noch die ganzen Intervalle verinnerlichen, die ganzen Dur- und Moll-Akkorde mit ihren Umkehrungen lernen, alle 24 Tonarten und und und…

Den Berg erklimmen

Leider geben die meisten Menschen auf, wenn sie vor einem Berg voller Arbeit stehen – auch wenn sie sich die Bergspitze sehnlichst wünschen!

Jeder würde gerne einfach so ans Klavier sitzen und drauf los spielen, oder Lieder ab Akkorden ohne Üben sofort begleiten, oder zu jedem Stück etwas dazu improvisieren und zwar so, dass es passend klingt und spannend ist.

Aber das geht eben nicht von einem Tag auf den anderen. Der Weg ist lang und man kann sich verlaufen.

Darf ich dich da hoch begleiten?

Da ich mich schon seit über 20 Jahren mit Akkorden am Klavier beschäftige, weiss ich mittlerweile worauf es ankommt beim Lernen der Akkorde.

Und ich würde es dir gerne beibringen, Schritt für Schritt.

Wo immer du stehst – ob totale/r Anfänger/in oder mit Vorkenntnissen – ich helfe dir eine solide Basis aufzubauen, damit du dich am Klavier locker, frei und kompetent fühlst.

Ich habe ein Online-Training kreiert, mit dem du dein Basis-Wissen aufbauen kannst.

Das Training heisst «Chords Foundation», z. Dt. «Das Akkorde-Fundament».

Klavier Akkorde Lernen in 7 Schritten

«Chords Foundation» – die Weiterführung der Challenge

Das Training ist simpel und erlaubt ein strukturiertes Erlernen der Akkorde. Es besteht aus 7 Lektionen, die von Theorie bis Praxis alles nötige Wissen übersichtlich und anschaulich vermitteln.

Die Lektionen beinhalten Video-Tutorials und PDFs zum Ausdrucken.

Hier erkläre ich dir in wenigen Minuten, wie das «Chords Foundation» Online-Training aufgebaut ist.

Schau dir das Video an:

Solide Basis = Selbstvertrauen

Das Wissen im «Chords Foundation» Training ist 100% anwendbar.

Es ist kein Studium der Harmonielehre, ich bringe dir keine unnötigen Fachbegriffe, keine komplizierten Herleitungen und schon gar kein «vollständigkeitshalber notwendiges» Wissen.

Es geht hier nicht darum, irgendeine Autorität zu beeindrucken – sondern um deine persönlichen Ziele und wie du sie am schnellsten erreichst.

 

Bild Mann am Klavier

Egal ob du Lieder begleiten, komponieren, improvisieren lernen oder dich einfach nur ein bisschen freier am Klavier fühlen möchtest – du brauchst für alles Akkorde. Ein Verständnis für Akkorde gibt dir eine solide Basis, worauf du deinen eigenen musikalischen Erfolg bauen kannst.

Die Lektionen leiten dich durch die wichtigsten Zusammenhänge und du wendest sie direkt auf die Stücke an, die du spielen willst. So kannst du schnell Vertrauen entwickeln in deine Fähigkeit, die scheinbar komplexe Welt der Akkorde sicher zu navigieren.

«Chords Foundation» jetzt buchen

 

…und in die Akkorde-Welt eintauchen. ✨

Und was ist wenn ich etwas nicht verstehe?

Du kannst jederzeit Fragen stellen und ich beantworte sie in der Regel innert 24 Stunden. Mir ist es wichtig, dass du mit deinem Klavierspiel wirklich vorankommst und egal wie dumm die Fragen zu sein scheinen – Ich bin für dich da!

Das Training ist zusätzlich voll gepackt mit ergänzenden PDFs, Tabellen und Notenbeispielen. Zudem kannst du die Video-Geschwindigkeit anpassen, falls dir etwas zu schnell gehen sollte.

Aber ich bin komplette/r Anfänger/in!

Kein Problem, ich habe gute Nachrichten: Neben dem «Chords Foundation» habe ich noch weitere, ergänzende Trainings, wie zum Beispiel «Technik für Novizen» oder «Noten Lesen von 0 auf 100». Diese Kurse sind dafür gedacht, deinen Weg zum freien Klavierspiel einfacher und angenehmer zu gestalten. Alles, was im «Chords Foundation» keinen Platz hat, findest du in den ergänzenden Trainings.

Weitere Online-Trainings

  • Richtige Haltung lernen
  • Typische Anfänger-Fehler vermeiden
  • Daumenuntersatz und weitere Übungen
  • Handgelenk locker halten
  • Sehnenscheiden-Entzündungen vermeiden

Was ist alles drin? (Video)

 

 

  • Rhythmus verstehen und lesen
  • Taktarten, Triolen und weitere Elemente
  • Noten auf der Klaviatur finden
  • Lautstärke, Artikulation, Tempo und Navigation
  • Schritt für Schritt und ohne Überforderung

Was ist alles drin? (Video)

 

 

  • 8 schöne Klavierstücke
  • Noten mit Buchstaben
  • Video-Tutorials
  • Vollständige Fingersätze
  • Einfache Kompositionen

Was ist alles drin? (Video)

Stücke hören

 

 

  • Das Prinzip: Begleiten mit Links
  • 50 Begleitmuster auf Noten + Video
  • Dreiklang-Variationen
  • Sprünge und Arpeggios
  • Blues- und Walking-Bass-Begleitungen

Was ist alles drin? (Video)

 

 

  • Mit Leadsheets arbeiten
  • Taktarten und Akkord-Timing verstehen
  • Richtige Vorbereitung des Notenmaterials
  • Links+Rechts zusammensetzen mit «Zeitlupen-Methode»
  • Swing, Pedal und weitere Begleit-Tricks

Was ist alles drin? (Video)

 

 

Dein Paket wählen

 

Standard

All-Inclusive

Custom

Chords Foundation
60 Videos + 80 Quiz-Fragen + 15 PDFs zum Ausdrucken

Chords Foundation
Technik für Novizen
Noten Lesen von 0 auf 100
Anfänge
Left Hand Kung Fu
Left Hand Practice

  • Chords Foundation – das Basis-Training für Akkorde:
    60 Videos + 80 Quiz-Fragen + 15 PDFs zum Ausdrucken
  • Technik für Novizen:
    17 Videos für gesunde Haltung und die wichtigsten Übungen
  • Noten Lesen von 0 auf 100 – Schritt für Schritt:
    30 Videos + über 120 Quiz-Fragen
  • «Anfänge» – Anfänger-taugliche Klavierstücke:
    8 schöne Klavierstücke auf Noten + 1.5 Stunden Video-Tutorials
  • Left Hand Kung Fu – Begleitmuster für die linke Hand:
    50 Begleitmuster auf Noten und mit Video-Erklärung
  • Left Hand Practice – linke und rechte Hand zusammensetzen:
    3.5 Stunden Videomaterial mit vielen Beispielen + Noten zum selbst üben

Du wählst selber nur die Kurse, die du möchtest.

✔ lebenslang Zugriff auf alle Lernmaterialien + Videos

✔ lebenslang Zugriff auf alle Lernmaterialien + Videos

✔ lebenslang Zugriff auf alle Lernmaterialien + Videos

449 €
mit deinem Gutschein nur
224.50 €
1082 €
499 €
mit deinem Gutschein nur
249.50 €
div. Preise
Jetzt bestellen

Jetzt bestellen

Jetzt shoppen

 

Was andere über «Chords Foundation» sagen

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Ich habe gelernt, dass das Bauen von Dreiklängen total einfach und logisch ist, wenn man die Tonart kennt und es daher nicht notwendig ist, irgendwelche Dreiklänge auswendig zu lernen.
–Claudia V., Wien

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Den kompletten Kurs, kann man jedem Anfänger ans Herz legen. Man wird nicht überfordert. Das schafft Vertrauen in eigene Fähigkeiten und man lernt fast spielerisch die Basics.
–Traudel S., Berlin

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Habe es mit P!nk‘s Cover Me In Sunshine versucht. Ein paar Umkehrungen später klang es schon wie das Original. Auch die Melodie hab ich recht schnell gefunden. Gar nicht so schwer, wenn man nur die eine F-Dur Tonleiter durchsuchen muss. Mein erster Stück ohne Noten! Ich bin begeistert! Transponieren hat auch gut geklappt.
–Katja W., Augsburg

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Deine Erklärungen sind logisch und dadurch für mich nachvollziehbar. Das hat bei mir zu einem schönen AHA-Effekt geführt! Herzliches Dankeschön!
–Regina T., Oder-Spree

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Ich hab es mit Bella Ciao ausprobiert. Und es hat funktioniert! 😀
Ich habe mir angesehen in welcher Tonart das Stück ist – die Tonart ändert sich drei Mal: zuerst Em, dann G#m und dann F#m
Ich hab mir zu den jeweiligen Tonarten die Tonleitern, Dreiklänge angesehen, auch auf dem Quintenzirkel, usw.. Krass, jetzt macht alles einen Sinn!
Danach hab ich die Takte, die in Em sind auf Gm umgeschrieben und es hat funktioniert, gleich beim ersten Versuch.
Ich finds voll cool! Danke! 🙂
–Jessica Z., Wien

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Langsam gibt es Fortschritte. Spiele das Stück Yesterday in zwei verschiedenen Tonarten für mich stimmig.
Die Akkordfolgen machen für jetzt schon etwas mehr Sinn.
–Roland B., Luzern

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Mit dem Kursabschnitt Kadenzen und Modulationen bin ich meinem Lieblingssong ein großes Stück näher gekommen.
Es macht mir Freude den Song mit den Akkorden zu begleiten – das klappt zwar noch nicht ganz; wird aber immer besser.
–Dieter D., Allgäu

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Das Spielen des Grundtons links und des Akkords rechts klappt eigentlich ganz gut, nachdem ich den Fingersatz etwas verändert habe, wobei ich abwechselnd Grundton und Akkord (schaukelnd) spiele. Wenn man die Hintergründe verstanden hat (mit Hilfe deines Kurses), ist der Rest eigentlich gar nicht mehr so schwer.
–Kerstin S., Ludwigsburg

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Ich stöbere in Notenblättern von früher und notiere mir Akkorde, Tonarten und suche nach Quintfällen in Jazzstücken…macht Spass. Und plötzlich kann ich Stücke auswendig spielen, wo ich vorher einfach nicht weiter kam.
–Margrit Z., Schwyz

Unsicher? Probier’s aus!

Ich biete ganze 45 Tage Rückgabegarantie. Wenn du die Trainingsvideos schaust und das Gelernte anwendest, wirst du garantiert Fortschritte machen. Falls das nicht der Fall sein sollte, werde ich dir den Betrag vollständig zurückerstatten.

 

Lass deinen Traum nicht noch länger liegen!

Alles, was du brauchst, um frei und selbstsicher Klavier spielen zu lernen, ist bereits da.

Wenn du diese Seite heute wegklickst, kann es Jahre dauern, bis du den Schritt machst.

Lass deinen Traum nicht im Stich 😉

Wenn du die hier angebotenen Trainings anwendest und damit übst + mir all deine Fragen stellst, wirst du in ein paar Monaten staunen, was du alles hinkriegst!

Hol dir die Trainings heute noch und lege sofort los:

Jetzt bestellen

Fragen & Antworten

Sind die Trainings für Anfänger geeignet?Ja. Ich erkläre in den Trainings viele viele Basics wie gesunde Körperhaltung, Noten-Lesen, Akkorde verstehen usw.
Sind Vorkenntnisse nötig?Nein. Das einzig wichtige ist, dass du experimentier- und lernfreudig bist und bereit bist, das gelernte Wissen selbst anzuwenden.
Wie kann ich bezahlen?Mit allen gängigen Kreditkarten, mit PayPal oder per Überweisung. Bei Bezahlung per Überweisung werden deine Trainings nach Zahlungseingang freigeschaltet (in der Regel 1–2 Tage). Bei Bezahlung per Kreditkarte oder PayPal kannst du nach der Zahlung sofort loslegen.
Wann fangen die Trainings an?Es gibt keinen Termin, du kannst mit den Trainings beginnen, wann immer es für dich stimmt. Und du kannst in deinem eigenen Tempo deine Fortschritte machen.
Gibt es ein Ablaufdatum?Nein. Dein Zugang zu allen Lernmaterialien ist lebenslänglich.
Kann ich Fragen stellen?Ja. Mir ist es wichtig, dass du wirklich alles verstehst, was ich dir erkläre. Unter jedem Video gibt es ein Kommentarfeld, in dem du jederzeit deine Fragen stellen kannst. Ich beantworte alle Fragen in der Regel innerhalb von 24h.
Wie läuft die Bestellung ab?Wenn du oben auf den Bestell-Button klickst, kommt du direkt zum Zahlungsformular. Dort gibst du deine Anschrift ein, wählst die Zahlungsart und erstellst im selben Schritt gleich ein Login für deinen Zugang zum Training. Wenn du das Formular abschickst, erhältst du sofort den Link zu deinem Training per E-Mail. Wenn du per Vorauskasse bezahlst, dann erhältst du den Zugang erst nach Zahlungseingang (in der Regel 1–2 Tage).

Hast du weitere Fragen? Schreib mir.