Kategorien
Akkorde & Begleitung

Happy Birthday in Moll? Das passiert, wenn man Dur und Moll vertauscht

Jedes Lied hat einen Modus, ein musikalisches «Geschlecht». Aber kann man den Modus von einem Lied wechseln? Und wenn ja, was passiert dann? Dieser Artikel untersucht diese Fragen anhand des Lieds Happy Birthday, welches wir von Dur nach Moll abändern. Du lernst zwei verschiedene Arten von Moll kennen und ich zeige dir, wie du selbst ein Lied umarrangieren kannst.

Wenn du mehr über Tonarten lernen willst, lies die folgenden Blogartikel:

Im folgenden Video erklingt Happy Birthday vier Mal:

um 0:00 in der Original-Tonart G-Dur
um 0:19 in natürlich Moll
um 0:37 in harmonisch Moll
um 0:55 in einer Mischung aus natürlich und harmonisch Moll mit etwas Improvisation

Happy Birthday in Dur

Ich habe für die Dur-Version ein simples Arrangement verwendet, das ich folgendermassen aufgebaut habe:

  • Die linke Hand spielt die Grundtöne der Akkordfolge G D G C G D und G, sonst nix.
  • Die rechte Hand spielt zuoberst die Melodie, darunter ergänzt durch die nächst-liegenden zwei Akkord-Töne, d.h. Töne, die im aktuellen Akkord jeweils vorkommen.

Die ersten sechs Melodietöne sind beispielsweise d, d, e, d, g und f#. Der Akkord während der ersten fünf davon ist G-Dur. Beim sechsten Ton f# wechselt der Akkord zu D-Dur.

Happy Birthday Melodie

Die Akkordtöne sind im G-Dur g, h und d und im D-Dur d, f# und a. So füge ich unter der Melodie «d, d, e, d» die darunterliegenden G-Dur-Akkordtöne g und h hinzu, unter dem Melodieton g die Töne h und d und beim Akkordwechsel unter den Melodieton f# die fehlenden Töne d und a. Happy Birthday mit Akkorden

Die gesamte Melodie bedient sich der Töne der G-Dur-Tonleiter: g, a, h, c, d, e und f#.

G-Dur Tonleiter

Happy Birthday in Moll

Um nach Moll zu wechseln, müssen die Töne dieser Tonleiter abgeändert werden, bis sie einer Moll-Tonleiter entsprechen. Die Varianttonart von G-Dur ist G-Moll. Die Vorzeichen von G-Moll sind zwei b’s. Die Töne von G-Moll sind also g, a, b, c, d, es und f.

G-Moll Tonleiter

Weil G-Dur und G-Moll, wie alle anderen Varianttonarten, vier gemeinsame Töne haben (g, a, c und d), müssen nur drei der sieben Töne der Tonleiter abgeändert werden:

g → bleibt gleich
a → bleibt gleich
h → wird zum b
c → bleibt gleich
d → bleibt gleich
e → wird zum es
f# → wird zum f

Damit verändern wir die Intervalle zwischen den Tönen und somit den Klang der ganzen Tonleiter. Und so wird das Happy Birthday von Dur nach Moll transportiert – «nur» durch’s verändern der Vorzeichen.

Happy Birthday von Dur nach Moll

Mit den Akkorden passiert dasselbe: Die im Original benutzten Dreiklänge G, C und D werden durch die entsprechenden Stufen von G-Moll ersetzt, indem die Akkord-Töne nach dem selben Schema wie oben angepasst werden:

  • G-Dur-Akkord, bestehend aus g, h und d → g, b und d = G-Moll-Akkord
  • C-Dur-Akkord, bestehend aus c, e und g → c, es und g = C-Moll-Akkord
  • D-Dur-Akkord, bestehend aus d, f# und a → d, f und a = D-Moll-Akkord

Die Akkordfolge G D G C G D und G wird somit zur Akkordfolge Gm Dm Gm Cm Gm Dm und Gm.

Natürlich Moll vs Harmonisch Moll

Harmonisch Moll ist eine Tonleiter, die «noch mehr nach Moll klingt». Sie unterscheidet sich von der natürlichen (normalen) Moll-Tonleiter in einem Ton: der erhöhten sieben. Der siebte Ton in der G-Moll-Tonleiter ist z.B. ein f. In der G-harmonisch-Moll-Tonleiter wird dieser Ton zum f#.

Vergleicht man G-Dur mit G-harmonisch-Moll, so haben die beiden Tonleitern fünf gemeinsame Töne (g, a, c, d und f#) und nur zwei Töne müssen abgeändert werden:

g → bleibt gleich
a → bleibt gleich
h → wird zum b
c → bleibt gleich
d → bleibt gleich
e → wird zum es
f# → bleibt gleich

Bei den Akkorden bleiben G-Moll und C-Moll unverändert, weil sie beide kein f beinhalten. Der D-Moll-Akkord jedoch – bestehend aus den Tönen d, f und a – wird zum D-Dur-Akkord, bestehend aus den Tönen d, f# und a.

Wenn du dir die beiden Varianten (im Video oben) nochmal anhörst, merkst du wahrscheinlich, dass die Varianten – natürlich Moll und harmonisch Moll – beide nach Moll klingen, aber harmonisch Moll noch mehr Spannung drin hat und das Lied dadurch etwas dramatischer wird.

In der Notation werden die Vorzeichen von G-Moll verwendet, die erst mal auf natürlich-Moll hinweisen. Dann wird bei jedem f zusätzlichen ein Versetzungszeichen (#) hinzugefügt, um auf die harmonisch Moll Tonleiter zu wechseln:

Happy Birthday in harmonisch-Moll

Wenn du mehr über Tonarten lernen willst, lies die folgenden Blogartikel:

Hast du Fragen? Anregungen? Schreib unten einen Kommentar. Ich helfe gerne.

Von Artemi

Als Klavierlehrer ist Artemi leidenschaftlich dabei, das Know-How um das freie Klavierspiel für alle frei zugänglich zu machen. Jede und jeder soll Klavier spielen lernen können – kostenfrei und unkompliziert.

Auch lesenswert

Welche Akkorde Passen Zusammen?

Welche Akkorde passen zusammen? (mit Tabelle)

Es gibt in der Musik unzählige Akkorde, und dementsprechend eine riesige Anzahl Kombinationen. Wie kannst du als Klavier-begeisterter Akkorde-Spieler diese ...
Weiterlesen …

Stufenakkorde Dur & Moll Übersicht

Was sind Stufenakkorde? Akkorde können in Tonarten «eingeordnet» werden, ähnlich wie Farben in eine Farbpalette. Stufenakkorde können einer Dur- oder ...
Weiterlesen …
Klavier Akkorde Lernen in 7 Schritten

Klavier-Akkorde Lernen – Die Ultimative 7-Schritte Anleitung

Wenn du Klavier spielst und Akkorde lernen willst, weisst du möglicherweise nicht, wo anfangen. Oder vielleicht hast du schon mal ...
Weiterlesen …
Oktav Noten Flatrate meine Erfahrungen

Oktav: Klavier-Noten nutzen statt besitzen – meine Erfahrungen

In diesem Artikel geht es um Oktav – die Flatrate für Klavier-Noten – und meine ersten Erfahrungen damit. Oktav ist ...
Weiterlesen …
Klavier linke Hand Akkorde Hallelujah

7 Arten auf dem Klavier mit der linken Hand Akkorde zu spielen

Die oberste Stimme, du du auf dem Klavier spielst, ist in der Regel die Melodiestimme. So bietet es sich an, ...
Weiterlesen …
Intervalle Übungen

Intervalle Feinbestimmung – Übungen zum Intervalle bestimmen🤘

Über die Feinbestimmung (genaue Bestimmung) der Intervalle habe ich bereits einen ausführlichen Artikel geschrieben. Wenn du wissen willst, wie das ...
Weiterlesen …
Musikalische Intervalle, Halbtonschritte, Abstände

Musikalische Intervalle und ihre Halbtonschritte (mit Tabelle)

In der Musik gibt es die sogenannten Intervalle – Abstände zwischen zwei Tönen. Intervalle können in Halbtonschritten gemessen werden, oder ...
Weiterlesen …
Dur und Moll Katzen

Dur und Moll erkennen – Anleitung, Tipps und Übungen

Du willst lernen Dur- und Moll-Tonarten, -Akkorde und Tonleitern zu erkennen bzw. zu unterscheiden und suchst Übungen dazu? Dieser Artikel ...
Weiterlesen …
Happy Birthday in Moll statt Dur

Happy Birthday in Moll? Das passiert, wenn man Dur und Moll vertauscht

Jedes Lied hat einen Modus, ein musikalisches «Geschlecht». Aber kann man den Modus von einem Lied wechseln? Und wenn ja, ...
Weiterlesen …
Quintenzirkel zum Ausdrucken

Quintenzirkel zum Ausdrucken (A4, PDF) kostenlos

Du suchst einen Quintenzirkel zum Ausdrucken? Du kannst einen hier direkt herunterladen. Du findest alle Dur und alle Moll-Tonleitern drauf, ...
Weiterlesen …

Eine Antwort auf „Happy Birthday in Moll? Das passiert, wenn man Dur und Moll vertauscht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.