Die 7 schönsten Klavierstücke für Anfänger (mit Noten)

Die 7 schönsten Klavierstücke für Anfänger (mit Noten)

Was sind die schönsten Klavierstücke für Anfänger? Schönheit ist zwar Geschmackssache und trotzdem gibt es Stücke, bei denen ich behaupten würde, dass sie jede*r schön findet. In diesem Artikel stelle ich euch meine sieben Favoriten vor, die für Anfänger*innen gut geeignet sind. Ich gebe auch Links an zu Noten, wo möglich kostenfrei, sowie Links zu schönen Aufnahmen zum reinhören.

Wenn du mit Klavier-Spielen anfängst, ist es wichtig, sich keine falsche Technik einzuüben. Ich habe dafür ein kostenloses eBook veröffentlicht, das die wichtigste Klaviertechnik in einem PDF zusammenfasst. Du kannst das eBook hier herunterladen.

Die schönsten Klavierstücke für Anfänger und Anfängerinnen

1. Time

Time ist das Titellied aus dem Film Inception, komponiert vom legendären Hans Zimmer. Falls du Hans Zimmer nicht kennst, nenne deine drei Lieblingsfilme; wahrscheinlich hat er die Musik dafür komponiert. Ich kann den Film übrigens sehr empfehlen. Das ganze Klavier-Arrangement ist im Prinzip eine ausgeschmückte Version der ersten acht Takte, die meiner Meinung nach und trotz aller Einfachheit, echt unter die Haut gehen.

➡︎ Noten ansehen

2. Comptine d’un autre été

Die fabelhafte Welt der Amélie – den Film kennen lang nicht so viele Menschen, wie die Melodie. Dieses Lied ist in den letzten Jahren zu einer Art «Für Elise» geworden. Ein Stück, das alle kennen und jede*r Klavieranfänger*in unbedingt spielen will. Für Rebellen definitiv nicht zu empfehlen. Ansonsten ein sehr schönes Stück und eine gute Übung für beide Hände.

➡︎ Noten ansehen

3. River Flows In You

River Flows In You vom jungen südkoreanischen Komponisten Yiruma wurde wegen der Twilight-Serie bekannt und ist ein wunderschönes Stück für Klavier, nicht nur für Vampire. Es tanzt hier ein bisschen aus der Reihe, weil es eher schwieriger zu lernen ist – ein Stück für ambitionierte Anfänger*innen.

➡︎ Noten ansehen

Noten Besitzen anstatt kaufen

Apropos: Ich bin grosser Fan von der Noten-Plattform «Oktav», die für eine kleine Gebühr eine Riesenauswahl an Noten bietet und dir auch immer neue, zu deinem Stil und Niveau passende Stücke vorschlägt. Ich habe es für dich auf Herz und Nieren getestet:

den vollständigen Erfahrungsbericht lesen

4. The Notebook

The Notebook ist das Titelstück aus dem gleichnamigen Liebesfilm, das in seiner Sanftheit dem Sonnenaufgang gleicht, mit dem der Film anfängt. Ein sehr einfaches Lied mit einer Melodie, die bleibt. Das Stück ist langsam genug, sodass man sich beim Spielen auf den Ausdruck und die Dynamik fokussieren kann.

➡︎ Noten ansehen

5. Menuett in G Minor

Für Klassik-interessierte gibt es natürlich tonnenweise Anfänger-Stücke. Bekannte Komponisten wie Bach haben sehr viele Stücke genau zu diesem Zweck geschrieben. Mein absoluter Favorit ist ein Stück, das ich vor bald 20 Jahren selbst gespielt hatte – das Menuett in G-Moll. Ich habe noch die Noten davon mit den Notizen in der Handschrift meines Klavierlehrers.

➡︎ Noten ansehen

6. Claire de Lune

Claire de Lune ist ein bekanntes Klavierstück von Debussy, welches es in vielen verschiedenen Varianten gibt, von ganz einfach bis eher ziemlich schwierig. Für Anfänger*innen, die die Rhythmik sehr genau nehmen, ist es nicht so geeignet, weil der exakte Rhythmus eher schwierig nachzuspielen ist. Es ist gleichzeitig ein Stück, bei dem der Rhythmus meiner Meinung nach auch gerne etwas variiert werden darf.

➡︎ Noten ansehen

7. Moonlight Sonata

Der Mond war für Komponisten schon immer eine Quelle der Inspiration: Ein weiteres schönes Klavierstück für Anfänger ist die Monschein-Sonate von Beethoven. Ich finde, dass sie für ein klassisches Stück sehr modern klingt – und wahrscheinlich auch deswegen oft in zeitgenössischen Liedern gesamplet wird (wie z.B. in Lukas Grahams Better Than Yourself).

➡︎ Noten ansehen

Hast du noch weitere Anfängerstücke, die du anderen empfehlen würdest? Schreib einen Kommentar.

Viel Freude beim Üben!

Artemi

Als Klavierlehrer ist Artemi leidenschaftlich dabei, das Know-How um das freie Klavierspiel für alle Tastenbegeisterte frei zugänglich zu machen. Jede und jeder soll Klavier spielen lernen können – kostenfrei und unkompliziert. > mehr über Artemi

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Malin

    Die MonDscheinsonate ist von Beethoven geschrieben… ?

Schreibe einen Kommentar