You are currently viewing Quintenzirkel zum Ausdrucken (A4, PDF) kostenlos

Quintenzirkel zum Ausdrucken (A4, PDF) kostenlos

Du suchst einen Quintenzirkel zum Ausdrucken? Du kannst einen hier direkt herunterladen. Du findest alle Dur und alle Moll-Tonleitern drauf, mit ihren Vorzeichen, sowie eine Klaviatur, die das Prinzip des Quintenzirkels veranschaulicht.

ACHTUNG: Ich verwende in meinen Artikeln immer die internationale Noten-Bezeichnungen ABCDEFG und nicht die deutschen AHCDEFG. Wenn ich also ein B schreibe, ist damit ein deutsches H gemeint und wenn ich ein Bb schreibe, ist damit ein deutsches B gemeint. Ich vermittle die internationale Schreibweise, weil sich die meisten Akkorde-Seiten im Internet (und damit die aktuellsten Informationen) dieser Schreibweise bedienen.

Verwandte Artikel:

Link zum Quintenzirkel

Hier kannst du den Quintenzirkel herunterladen und direkt ausdrucken:

Der kostenlose Crashkurs für Klavier-Akkorde

Mach mit bei der Akkorde-Challenge, in der du in nur 5 Tagen die faszinierende Welt der Klavier-Akkorde entdecken kannst:

Akkorde Challenge

Hast du Fragen zum Quintenzirkel? Schreib einen Kommentar unten. Ich helfe dir gerne weiter.

Artemi

Als Klavierlehrer ist Artemi leidenschaftlich dabei, das Know-How um das freie Klavierspiel für alle Tastenbegeisterte frei zugänglich zu machen. Jede und jeder soll Klavier spielen lernen können – kostenfrei und unkompliziert. > mehr über Artemi

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Roland Mey

    Wenn der Quintenzirkel auf dem Klavier "abgestochen"/ angeschlagen wird, dann ist alles einfach zu "erarbeiten"; sowohl die 2 x (6+6-1+1)= 24 Tonarten wie auch die 6 Kreuze und die 6 B. Dass Fis-Dur und Ges-Dur physikalisch-wissenschaftlich identisch sind (-1) zeigt nur, wie "rund" Harmonie und Wissenschaft sind; da ist die 13 nicht vorgesehen! Mein Hinweis an rechnende Studenten: Der "Brei" muss lockerer werden; wenn er sich verfestigt, dann seid Ihr auf dem "Holzweg" und solltet von vorn beginnen! Roland Mey (Dipl.-Phys.)

    PS: Am Cello allein hätte ich das niemals erlernen können; das Klavier ist für jeden Streicher, Bläser, "Schläger" eine notwendige Bedingung.

Schreibe einen Kommentar